Banner Banner

Mehr aus Aktuelles

Felssturz im Domleschg:Steinmassen von 10 bis 15.000 Kubik zwischen Almens und Scharans niedergegangen

Im Domleschg wurden mehrere Wege wegen eines Felssturzes zwischen Almens und Scharans gesperrt: Am Samstagabend um 20.18 Uhr meldete eine Frau den Niedergang eines großen Felssturzes zwischen Almens und Scharans. Mehrere Tal-Bewohner nahmen ein lautes Rumpeln wahr, als sich ein Felssturz ereignete. Vor Ort konnte festgestellt werden, daß sich der Anriß im Gebiet Val la Pischa befindet. Der Forstdienst geht von Steinmassen in der Menge von rund 10 000 bis

Domleschger Burgentage 2017:am 2. August Kräschkurs auf Burg Oberjuvalt über Rothenbrunnen

Burgen und Ruinen haben eine eigene Sprache, aber nur wenige haben gelernt, diese steinerne Sprache zu lesen. Im Kräsch-Kurs („crash course“) Burgenkunde gibt der Burgenfachmann Felix Nöthiger Lesehilfen. Jeden Mittwochabend führt er zu einer an deren Burg, erzählt dort die Geschichte des Baues und der Familien, die die Burg gebaut und belebt haben. Er lehrt die Teilnehmer, wie sie selber «Ruinen lesen» können. Und dabei entsteht wieder das Bild der Burg vor uns, mit Böden und Treppen, Kaminen,

Oberwaldau, Realta, St. Martin und Tignezerwald:Gemeinde Cazis will 6 Weiher erstellen

Die Gemeinde Cazis hat ein Baugesuch bei der Gemeinde Cazis eingereicht. Es sollen 6 Weiher in den Gebieten Oberwaldau, Realta, St. Martin und Tignezerwald erstellt werden. Dies auf folgenden Parzellen: Nr. 762 im Gebiet Oberwaldau-Nord; Nr. 761 im Gebiet Oberwaldau-Süd; Nr. 916 im Gebiet Tignezerwald; Nr. 760 im Gebiet Realta-Nord; Nr. 760 im Gebiet Realta-Süd und Nr. 758 im Gebiet St. Martin, 7408 Cazis Welchem Zweck die Weiher dienen sollen

Gemeinde Domleschg:Wanderweg zwischen Scheid und Trans bis auf Weiteres komplett gesperrt

Dre Wanderweg zwischen Scheid und Trans ist bis auf Weiteres vollständig gesperrt. So die Gemeinde Domleschg bzw. das Revierforstamt Außerdomleschg in einer aktuellen Mitteilung. Der Grund für die Sperrung sind Holzerarbeiten. Weiter heißt es: „Bitte respektieren Sie die Signalisation und folgen Sie den Anweisungen des Forstpersonals.“

Knochenbruch am späten Abend – was tun?Spital Thusis (Chefarzt Chirurgie, Dr. Jonas Barandun) zum richtigen Verhalten +++ Ein Erfahrungsbericht

Wer spät am Abend einen Knochenbruch nach einem Sturz erleidet, der ist in einer prekären Situation. Wie verhält man sich richtig? Da ich so eine Situation gerade erlebt habe und nicht wußte, wie ich mich richtig verhalten mußte, hier ein Erfahrungsbericht.  Denn schließlich geht es hier um das höchste Gut, die Gesundheit: Was tun, wenn man sich auf allen Vieren grad noch zum nächsten Haus bewegen kann und sich an

Gemeindeaufträge im Domleschg:Fehlt Transparenz und Fairneß? +++ Dies auch zulasten der steuerzahlenden Bürger und Einwohner...

Öffentliche Aufträge ab einer gewissen Größe müssen ausgeschrieben werden, aber Gemeindeaufträge werden oftmals „freihändig“ vergeben ohne Ausschreibung. Wie diese Auftragsvergaben zustandekommen, ist oft ein Geheimnis. Viele Gemeinden publizieren nicht einmal, an wen sich Aufträge unter der Hand (ohne Ausschreibung) vergeben (siehe auch Bericht von heute in der DZ).  So hat z. B. jeder schon beobachten können, daß etwa in Cazis die cazner Firma Rizzi zahlreiche Bauaufträge für sich einheimsen konnte.

Gemeinde Rhäzüns:Veröffentlichung der Arbeitsvergaben

Die Gemeinde Rhäzüns macht in vorbildlicher Art und Weise die Arbeitsvergaben der Gemeinde bekannt (im Gegensatz zu anderen Gemeinden im Gebiet Domleschg oder angrenzenden Gebieten, siehe hierzu auch den Kommentar unter Meinung): Sanierung Schulhausanlage 1. Etappe: Die Schreinerarbeiten wurden der Firma Utzinger AG, Vättis, vergeben. Die Gipserarbeiten wurden der Firma Isogips Nüßler GmbH, Bonaduz, vergeben. Die Plattenarbeiten wurden an Josef Lendi, Tamins, vergeben. Teilrevision Ortsplanung Gewässerräume: Mit der Ausarbeitung des


Das könnte Sie auch interessieren>> Musik>> Filme>> Medien>> Jobs>> Webagentur>>

Domleschg Politik

Thusis: Curdin Capaul neuer GemeindeammannVon einer "spannenden" "Wahl", bei der der Wähler keine Wahl hatte...

Am Sonntag wurde in einer „Wahl“ bestimmt, wer im Hauptort des Domleschg neu das Amt des Gemeindeammans innehaben wird. Wobei von einer „Wahl“ tatsächlich gar keine Rede sein konnte. Denn die Wähler hatten gar keine wirkliche Wahl. Nur ein Kanditat trat an (DZ berichtete). Am Sonntag wurde so der bisherige Vize-Gemeindeammann Curdin Capaul zum neuen Thusner Gemeindeammann. Nur wenige nahmen an der „Wahl“ teil Synchron zur Spannungslosigkeit der „Wahl“ auch die Wahlbeteiligung. Weil das Ergebnis eh im Vorhinein mit 99,99%tiger Wahrscheinlichkeit feststand, sahen wohl

Banner Banner

Domleschg Sport

Laufanlaß im Domleschg:Bündner Frühlingslauf kehrt zu Wurzeln zurück +++ Von Thusis nach Ems

Der 30. Bündner Frühlingslauf findet am Samstag, 9. April 2016 über die Halbmarathondistanz von 21,1 km durch das Domleschg nach Ems statt. Start ist an der Neudorfstraße in Thusis und es geht durch das Domleschg nach Rothenbrunnen zum Polenweg. Der Frühlingslauf wurde von Läufern aus dem Wehrsportverein Graubünden und der Läufergruppe Thusis initiiert. Mit Rückkehr auf die traditionelle Originalstrecke von Thusis übergibt das bisherige OK-Team unter Beda Gujan den OK-Stab an den TV Tamins mit dem designierten OK-Präsidenten Daniel Spadin. „Gespannt schauen wir

Domleschg Kultur

Dorfmusik Rothenbrunnen mit NeujahrsständchenRothenbrunnen offeriert einen Apero

Ein Neujahrsständchen mit Apéro gibt es morgen in Rothenbrunnen: Die Dorfmusik Rothenbrunnen spielt am 1. Januar 2017 um 10.00 Uhr auf dem Postplatz in Rothenbrunnen. Von der Gemeinde wird ein Apéro offeriert. „Wir freuen uns, mit Ihnen auf das neue Jahr anzustoßen“, so die Gemeinde Rothenbrunnen weiter. Bild: Dorfmusik Rothenbrunnen

Domleschg Freizeit

Domleschger Burgentage 2017:am 2. August Kräschkurs auf Burg Oberjuvalt über Rothenbrunnen

Burgen und Ruinen haben eine eigene Sprache, aber nur wenige haben gelernt, diese steinerne Sprache zu lesen. Im Kräsch-Kurs („crash course“) Burgenkunde gibt der Burgenfachmann Felix Nöthiger Lesehilfen. Jeden Mittwochabend führt er zu einer an deren Burg, erzählt dort die Geschichte des Baues und der Familien, die die Burg gebaut und belebt haben. Er lehrt die