Banner Banner

Mehr aus Aktuelles

Fusion Mutten + ThusisLandbesitzer und Immobilienbesitzer können sich freuen

Das Fusionskartell im Domleschg dreht sich also weiter. Wenn auch diesmal die Fusion umstritten ist, was das äußerst knappe Abstimmungsresultat bezeugt. Nach Präz, Tartar, Sarn und Portein und nach Feldis, Scheid und Trans und nach Paspels, Pratval, Tomils und Almens verschwindet also auch Mutten. Zwei hochverschuldete Gemeinden werden nun fusionieren, obwohl sie nicht einmal aneinander grenzen. Ob ein Karren mit einem lahmen Gaul schneller wird, wenn man einen zweiten lahmen

Tödlicher Unfall auf der A13Mann stirbt in Rothenbrunnen +++ Frontalzusammenstoß von Lw und Pw +++ +++ Rega im Einsatz +++ Kapo sucht Zeugen

Zwischen Bonaduz und Rothenbrunnen sind auf der Autostraße A13 am Donnerstagnachmittag ein Lastwagen und ein Personenwagen frontal kollidiert. Der Lenker des Personenwagens verstarb auf der Unfallstelle. Der Lastwagenschofför wurde schwer verletzt. Kurz nach 14 Uhr fuhr der 66-jährige Personenwagenlenker auf der A13 in Richtung Chur. Gleichzeitig fuhr ein Lastwagen in Richtung Thusis. Südlich des „Isla Bella“-Tunnels kollidierten die beiden Fahrzeuge frontal miteinander. Der Lastwagen prallte in die rechtsseitige Leitplanke, überquerte

Lebendfalle vom Landi ThusisLebend-Mausefalle, die nicht ganz funktioniert...

Im Domleschg bietet die Landi Thusis Lebend-Mausefallen für Tierfreunde an. Soviel zur Lebendfalle vom Landi Thusis bei Summaprada / Caznerwiesen, siehe Foto. Die Maus vom Dachboden ist geschnappt, aber wie man auf dem Foto im Licht der Diele aufgenommen sieht: Das mit dem „lebend“ hat nicht ganz funktioniert. Da kann man eher eine „echte“ Mausefalle nehmen, die das Tier schnell innert Sekunde tötet als stundenlang qualvoll zerquetscht. Beim nächsten Kauf

„Fusion Thusis mit Mutten als Mittel zum Zweck“Zweitwohnungsanteil von 80 auf 20 %

Leserbrief zur Abstimmung über eine Fusion von Mutten mit Thusis: Mutten hat heute einen Zweitwohnungsanteil von über 80%. Mit einer Fusion würde dieser Anteil in der fusionierten Gemeinde weit unter die 20%-Hürde fallen. Somit könnte auf dem Gemeindegebiet von Mutten nebst Untermutten, Stafel und Obermutten eine vierte Fraktion „Spina“ entstehen, mit einschneidend negativen Konsequenzen für die noch weitgehend intakte Natur. Ein uferloser Zweitwohnungsbau würde die Landschaft und die noch vorhanden

Neuer Erster Staatsanwalt kommt aus CazisClaudio Riedi wird Nachfolger von Renato Fontana

Die Bündner Regierung hat Claudio Riedi zum neuen Ersten Staatsanwalt ernannt. Er wird diese Funktion ab 1. Juni 2017 übernehmen. Die Bündner Regierung hat den 49-jährigen Claudio Riedi, von Cazis, lic. iur. Rechtsanwalt, zum neuen Ersten Staatsanwalt gewählt. Riedi war bei der Staatsanwaltschaft Graubünden langjährig als Untersuchungsrichter tätig und übt dort seit 2011 die Funktion eines Leitenden Staatsanwalts aus. Seit 2014 ist er zudem Stellvertreter des Ersten Staatsanwalts. Er tritt die

Schulhausumbau in Masein: Welcher Architekt erhält den Zuschlag?Infoanlaß am 10. November

Ein Grund, warum bei kleineren Gemeinden gemäß jüngsten Untersuchungen die Zufriedenheit am höchsten ist, ist, daß die Bevölkerung in der Regel gut eingebunden wird und nicht von oben herab einfach entschieden wird. Die Gemeinde Masein geht beim Umbau des Schulhauses in dieser Hinsicht offenbar vorbildlich vor: Die Gemeindeversammlung von Masein hat am 15. April 2016 einstimmig einen Planungskredit für die Renovation / Umbau des Schulhauses beschlossen. Der Gemeindevorstand hat daraufhin

„Nein zur Fusion Thusis und Mutten“Zur Abstimmung vom 27. November in Thusis

Die Unterlagen für die Abstimmung vom 27. November – Zusammenschluß der Gemeinde Thusis und Mutten – sind soeben eingetroffen. Diese Vorlage ist kritisch zu hinterfragen, da sie nicht der Realität bisheriger Fusionspraxis entspricht. Zum ersten Mal würde es einen Zusammenschluß zweier Gemeinden ohne gemeinsame Grenzen geben. Die Gemeinde Thusis befindet sich in der Region Viamala und die Gemeinde Mutten in der geographischen Region Albula. Thusis zählt mehr als 3‘000 Einwohner

Falschfahrer in Sils i.D. +++ War es die Macht der Gewohnheit?Brite fährt auf falscher Spur in den Silsertunnel

War es Macht der Gewohnheit, weil in Großbritannien Linksverkehr herrscht? Ein britischer Personenwagenlenker ist am Donnerstagnachmittag auf der linken Fahrspur in den Silsertunnel eingefahren, berichtet die Kantonspolizei Graubünden in den Polizeimeldungen. Ein entgegenkommender Lastwagen konnte anhalten. Ein dem Lastwagen folgendes Fahrzeug fuhr jedoch auf den Lastwagen auf. Der britische Lenker fuhr auf der Autostraße A13 in Richtung Thusis. Bei Sils verließ er die Autostraße und bog nach links in Richtung


Das könnte Sie auch interessieren>> Musik>> Filme>> Medien>> Jobs>> Webagentur>>

Domleschg Politik

Fusion Mutten + ThusisLandbesitzer und Immobilienbesitzer können sich freuen

Das Fusionskartell im Domleschg dreht sich also weiter. Wenn auch diesmal die Fusion umstritten ist, was das äußerst knappe Abstimmungsresultat bezeugt. Nach Präz, Tartar, Sarn und Portein und nach Feldis, Scheid und Trans und nach Paspels, Pratval, Tomils und Almens verschwindet also auch Mutten. Zwei hochverschuldete Gemeinden werden nun fusionieren, obwohl sie nicht einmal aneinander grenzen. Ob ein Karren mit einem lahmen Gaul schneller wird, wenn man einen zweiten lahmen Gaul davorspannt, darf bezweifelt werden. Allerdings gibt es einen Vorteil

Banner Banner

Domleschg Sport

Von der Surselva ins Domleschg:Genußvoller Transruiaulta-Lauf an wunderschönem Herbsttag

Die Bündnerin Ornella Poltéra und der Zürcher Raphael Sprenger gewannen am Samstag den dritten Transruinaulta. In eine komfortable Lage hinsichtlich der Schluchtenwertung, zu welcher auch das Ergebnis des 15. Transviamala vom Sonntag zählt, liefen sich Waltraud Berger und Daniel Bolt. Als Erster nahm Daniel Bolt am frühen Vormittag vor dem Rathaus in Ilanz inder Surselva die 42,2 Kilometer in Angriff, als Erster überquerte er knapp dreieinhalb Stunden später die Ziellinie bei der Mehrzweckhalle in Thusis im Domleschg. Gleichwohl reichte es

Domleschg Kultur

Adventsfenster 2016 in ScharansWer ist dabei? +++ Anmeldeliste liegt beim Dorfmarkt auf +++ Interessierte können sich noch melden

Auch dieses Jahr soll es wieder die bekannten Adventsfenster in Scharans geben. Wer ist dabei und möchte ein Fenster weihnachtlich dekorieren? Eine Anmeldliste liegt beim Dorfmarkt Scharans auf und Interessierte können sich bis am 28. Oktober 2016 dort eintragen. Das OK freut sich auf möglichst viele Anmeldungen.

Domleschg Freizeit

Fürstenaubruck: Musigsunntig im DomleschgKapelle Via Spluga spielt im Gasthaus Waldheim

Der Musigsunntig im Waldheim geht in die Dritte Runde: Musikalische Unterhaltung gibt es mit der Kapelle Via Spluga im Gasthaus Waldheim in Fürstenaubruck am heutigen Sonntag des 11. September 2016 von 13 Uhr bis 16 Uhr. Die Kapelle Via Spluga spielt seit 2004 und hat ihren Namen dem berühmten gleichnamigen