Tag "Spital Thusis"

Delegiertenversammlung Spital ThusisSparmaßnahmen +++ Großfusion Gesundheitsorganisationen +++ Hartumkämpfter Gesundheitsbereich

Die gut-besuchte Delegiertenversammlung des Spitals Thusis genehmigte die Betriebsrechnung 2016. Wegen fehlenden Frequenzen in den Wintermonaten mußten umfangreiche Sparmaßnahmen in die Wege geleitet werden. Diese Maßnahmen haben gegriffen, so das Spital, wobei es nicht präzisierte, wo gespart wurde. Dank den Sparmaßnahmen und sehr guten Fallzahlen in der zweiten Jahreshälfte konnte ein deutlich besseres Ergebnis als budgetiert erreicht werden, hieß es weiter. Stiftungsratspräsident Roland Weber führte die anwesenden Delegierten der Spitalregion

Rothenbrunnen: Nächtliche Suchaktion – Mann aus Wohnheim vermißtVermißter unterkühlt aufgefunden +++ Bei Absturz mittelschwer verletzt +++ Rega im Einsatz

Ein seit Mittwochabend in Rothenbrunnen vermißter Mann ist in der Nacht auf Donnerstag aufgefunden worden. Er wurde bei einem Absturz mittelschwer verletzt. Der 47-Jährige hatte am frühen Mittwochnachmittag ein Wohnheim in Rothenbrunnen verlassen. Am Abend wurde er von dort als vermißt gemeldet. Mittels einer Natelortung wurde sein Standort oberhalb Rothenbrunnen ausfindig gemacht. Er war zuvor in schlecht zugänglichem Gelände ausgerutscht und eine steil abfallende Böschung hinuntergestürzt. Nach rund vierzig Metern

Reto Keller 25 Jahre beim Spital ThusisSpitaldirektor feierte Jubiläum

Das Spital Thusis zeichnet sich als Arbeitgeber im Domleschg durch viele langjähriger Mitarbeiter und damit auch zahlreiche Betriebsjubiläen aus. Ein solche Betriebsjubiläum feierte jüngst auch der Spitaldirektor selbst. Er ist 25 Jahre lang beim Spital tätig. Anläßlich des 25-jährigen Dienstjubiläums des Spitaldirektors Reto Keller wurde das folgende Interview mit ihm seitens geführt, welches das Spital selbst vornahm. Hierin äußerst sich Keller auch zu Dingen, die unsere Krankenkassenprämien ständig mehr steigen

Dr.med. Renato Cantieni feiert JubliäumChefarzt schon 15 Jahre beim Spital Thusis

Bereits am 1. Januar 2017 konnte Herr Dr.med. Renato Cantieni, wohnhaft in Paspels, sein 15-jähriges Dienstjubiläum feiern. Herr Dr. Cantieni ist als Chefarzt Innere Medizin im Spital Thusis tätig. Er sorgt mit seinem Team für eine kompetente Behandlung von verschiedensten Erkrankungen der inneren Organe. In seiner Funktion als Chefarzt ist Renato Cantieni auch Mitglied der Spitalleitung. Anläßlich des Jubiläums schreibt das Spital Thusis weiter: Mit seiner langjährigen und loyalen Tätigkeit

Ausbildungsverantwortliche feiert Dienstjubiläum35 Jahre im Dienst des Spital Thusis

Am 29. Dezember 2016 konnte Frau Iris Frigg, wohnhaft in Cazis, ihr 35-jähriges Dienstjubiläum feiern. Sie ist als Ausbildungsverantwortliche tätig, berichtet das Spital Thusis. In dieser Funktion hat sie in all den Jahren unzählige Lernende begleitet und ausgebildet. Die Rolle als Ausbildungsverantwortliche ist im Spital Thusis als Ausbildungsspital von zentraler Wichtigkeit. Mit diesem Jubiläum geht für Iris Frigg ein Kapitel zu Ende. Ab Januar 2017 wird sie im Spital Thusis

Spital expandiertKurz vor Abstimmung in Gemeinde Albula über Zugehörigkeit: Spital Thusis neu mit Rettungsstützpunkt in Bergün

Es ist eine Frage von Zentralisierung oder einer Stärkung eines Graubündens der Regionen. Kurz vor der Abstimmung von heute über die Spital-Zugehörigkeit der neuen Gemeinde Albula, die zwischen dem Spital Savognin (Surses) und dem Spital Thusis (Domleschg) entscheidet, wurden noch Tatsachen geschaffen. Wie DZ erfahren hat, kommt der Schachzug für die Befürworter des Spitals Savogin unerwartet. Das Spital Thusis, welches vor allen Dingen die Versorgung im Raum Viamala sicherstellt, gab am 6.

Spital Thusis mit bestmöglichem Resultat:Hervorragend bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

ImDomleschg ist das Spital Thusis ein beliebter Arbeitgeber. Oftmals erhält es Bestnoten: Kürzlich wurde im Auftrag von „H+ Die Spitäler der Schweiz“ im Spital Thusis ein Audit zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz durchgeführt. Ein Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen. Dieses sogenannte Audit zeigte eine sehr gute Umsetzung der Branchenlösung: Mit der Note «sehr gut» wurde das bestmögliche Resultat erzielt. Diese hervorragende Bewertung konnte in