Freizeit & Kultur

Biber im DomleschgFotos vom Biber in Cazis-Munté

Der Biber ist zurück im Tal (DZ berichtete). Und er ist bei weitem weniger umstritten als etwa der Bär. Anbei einige Fotos vom Biber im Kantonalen Naturschutzgebiet Munté Süd, Cazis Grundsatz: Das KNSG Munté darf nicht betreten werden. Aber nun das Positive: Für geführte Begehungen und Beobachtungen kann man sich bei Toni Pfiffner, Tel. 078 626 46 55 oder toni.procresta@sunrise.ch melden.      

SetzlingsmarktAnlaß im Landhus Almens

Das Domleschg ist für seine Sonne und seinen Obstreichtum bekannt. Wer Setzlinge nicht in kommerziell orientierten Großhändlern kaufen möchte und für freies anstatt patentiertes Saatgut ist, für den ist der Setzlingsmarkt, der jährlich in Almens stattfindet, ein schöner Anlaß. Aber auch für alle anderen Obst- und Gemüseliebhaber. Der Setzlingsmarkt ist ein Tausch- und ein Kaufmarkt. Also muß man keine Setzlinge mitbringen zum Tauschen, sondern man kann auch einfach nur Setzlinge

Präz: Musical zur Fußball-EM4. + 6. Primar Sarn und Unterstufe entführen in Fußballwelt

Die 4. + 6. Primar Sarn, unterstützt von der Unterstufe, wird alle Interessierten am Mittwoch, 29. Juni um 19.30 Uhr in die Welt des Fußballs entführen. Die Aufführung findet in der Turnhalle des alten Schulhauses in Präz statt. Eintritt frei – Kollekte für die Klassenkasse. Datum 29.06.2016 – 29.06.2016 – 19:30 bis 21:30 Uhr

Tschappina, Berggasthaus Beverin:Alpin-Örgeler, Tagstein-Musikanten, Alphorngruppe Flims und Talbachmusikanten auf dem Glaspaß

Heute gibt es einen musikalischer Sonntag auf dem Glaspaß Schon ab 10.30 Uhr spielen: Tagstein-Musikanten aus Masein (Aus der Idee des Gemeindepräsidenten, die Einweihung des neuen Wasserrads der Maseiner Säge am 22. Oktober 2005 mit Musik zu bereichern, entstanden die “Tagstein-Musikanten”.) Alphorngruppe Flims unter der Leitung von Gila Richnen (Es spielen in verschiedenen Zusammensetzungen Gila Richner aus Flims, unserer musikalischen Leiterin und Komponistin, Paul Cadosch aus Thusis, Adrian Richner aus Flims,

Obermutten ist in FestlauneObermuttenfest, Dorfführung und Hiischerplan, Eröffnung Dorfladen uvam.

Während der letzten Monate hat der Verein Kulturtenn Obermutten einen kommentierten Dorfführer erstellt. Nun liegt das druckfrische Produkt vor. Der Hiischerplan wird der intressierten Öffentlichkeit im Rahmen des heutigen Obermuttenfestes am 4. Juni feierlich präsentiert. Gründe zum Feiern gibt es heute gleich reihenweise: – am 4. Juni wird der Hiischerplan Obermutten öffentlich vorgestellt, verbunden mit einer kommentierten Dorfführung. – zum zweiten Mal jährt sich nun die Eröffnung des Dorfladens „Inscha

Konzert „Route 66“ trotz Regen voller ErfolgBenis Beiz total ausverkauft

Die Bänd „Route 66“ gab in Sils ein Konzert (DZ berichtete). Benis Beiz war – trotz Regenwetter – total ausverkauft und es gab eine wirklich tolle Stimmung. Das spezielle und teileweise lustig-kuriose Ambiente trug selbstverständlich auch zur guten Stimmung bei, so die Bänd. Der Stadtpräsident der kleinsten Stadt der Schweiz, sowie treue Stammgäste gratulierten Beni einerseits zu seinem 60sten sowie zu seinem 5- jährigen Jubiläum „Benis Backroad Beiz“. Treue Stammgäste

Motorradtreffen im DomleschgTTT: 28. Töff-Treffen Tschappina

Auch 2016 gibt es wieder – und dies zum 28 mal bereits – das beliebte Töff-Treffen in Taschappina. „Live“-Auftritt am Samstagabend (Eintritt frei) Auch „Nicht-Motorradfahrer“ und Einheimische sind herzlich willkommen Freitagabend ist Motorradpredigt mit Jörg Wuttge 28. Motorradtreffen MF Heinzenberg Alle Jahre wieder…treffen sich Motorradradfahrer aus Nah und Fern sowie viele interessierte Einheimische auf dem Heinzenberg zum tradionellen Motorradtreffen zu Fonleichnam der Motorradfreunde Heinzenberg. Die von Willi Scheuble vom Berggasthaus