Tag "Unfall Bonaduz"

Unfall in Bonaduz vor Tunnel Plazzas:Lenker mußte aus Auto befreit werden +++ Mittelschwer verletzt +++ Großer Stau im Osterverkehr

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Autostraße A13 vor dem Tunnel Plazzas zu einer Auffahrkollision gekommen. Ein Autolenker mußte aus seinem Fahrzeug befreit werden. Zwei Autolenker fuhren um 14.45 Uhr hintereinander auf der Autostraße A13 in Richtung Reichenau. Vor dem Tunnel Plazzas bremste der vorausfahrende Lenker wegen einer Verkehrsstockung ab. Das hintere Fahrzeug fuhr auf dessen Autoheck auf, überquerte die Gegenfahrspur und kollidierte mit der Leitplanke. Der Lenker des auffahrenden

Unfall auf der Hauptstraße am BonaduzerstutzNach 50 Metern stoppte ein Baum den Lieferwagen

Am Bonaduzerstutz hat sich ein Selbstunfall mit einem Lieferwagen ereignet. Ein Baum stoppte das von der Straße abgekommene Fahrzeug. Der Lenker wurde mittelschwer verletzt, berichtet die Kapo Graubünden in den Polizeimeldungen weiter: Der 26-jährige Lieferwagenlenker fuhr am Freitag kurz nach 11.00 Uhr auf der Hauptstraße 13 von Bonaduz in Richtung Reichenau. Aus ungeklärten Gründen verließ sein Fahrzeug auf Höhe eines Ausstellplatzes rechtsseitig die Straße. Es fuhr den steilen und bewaldeten