Das bündner Kantonalturnfest 2016 in Thusis naht. (Symbolbild)

Das bündner Kantonalturnfest 2016 in Thusis naht. (Symbolbild)

An der Delegiertenversammlung des Graubündner Turnverbandes ist die Organisation des Turnfestes 2016 an das TZ Viamala vergeben worden. Das OK steht mitten in der Planung.

Das Organisationskomitée steht laut einer Mitteilung unter der Leitung von Curdin Capaul (Thusis). Die Funktionäre des GRTV übernehmen die technische Leitung der Wettkämpfe.

Das Bündner Kantonalturnfest findet in drei Monaten am 10., 11. und 12. Juni 2016 in Thusis statt. Erwartet werden 4500 Turner, die sich in den Einzel- und Vereinswettkämpfen messen. Das Wettkampfangebot und die Detailplanung des Anlasses wurden nun erarbeitet und vorgestellt.
Einerseits werde die Faszination Bewegung gefeiert und andererseits wolle man Etwas in der Region bewegen, so Christian Rathgeb und Curdin Capaul.

Das Bündner kantonale Turnfest 2016 im Überblick

Wo
Rheinau-Gebiet, 7430 Thusis
(bei Viamala Raststätte Thusis AG)
» zum Situationsplan (PDF)

Wettkämpfe
Freitag: Einzelwettkämpfe Geräteturenn, Leichtathletik
Samstag: Vereinswettkämpfe
Sonntag: Jugendriegentag, Schlussvorführungen

Besucher/Arena
Platz für rund 3500 Zuschauer
Tribünensitzplätze, Rasensitzplätze, Festzelte

Rahmenprogramm
Festakt und Feierlichkeiten mit geladenen Gästen
Turnvorführungen
Unterhaltungsmusik und DJ im Festzelt

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather