Die Gemeinde Rhäzüns macht in vorbildlicher Art und Weise die Arbeitsvergaben der Gemeinde bekannt (im Gegensatz zu anderen Gemeinden im Gebiet Domleschg oder angrenzenden Gebieten, siehe hierzu auch den Kommentar unter Meinung):

Sanierung Schulhausanlage 1. Etappe:
Die Schreinerarbeiten wurden der Firma Utzinger AG, Vättis, vergeben. Die Gipserarbeiten wurden der Firma Isogips Nüßler GmbH, Bonaduz, vergeben. Die Plattenarbeiten wurden an Josef Lendi, Tamins, vergeben.

Teilrevision Ortsplanung Gewässerräume:
Mit der Ausarbeitung des Arbeitsprogramms und der Kostenschätzung wurde das Büro STW AG für Raumplanung, Chur, beauftragt.

Untersuchung Weiher Alp Sura:
Die Untersuchung des Weihers und ein Vorschlag für Sanierungsmaßnahmen werden durch die Firma Franziska Knüsel Landschaftsplanung, Muldain, durchgeführt.

(Symbolbild: Schweizer-Franken.ch)

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather