Ein kurz vor Weihnachten veröffentlichtes Baugesuch, publiziert am 22.12.2016 mit Einsprachefrist von 20 Tagen, wurde vom Gemeindevorstand Masein Ende Januar bewilligt.

Der Stall 63a soll einem sogenannten Ersatzneubau weichen.

Der Stall 63a soll einem sogenannten Ersatzneubau weichen.

Mark Holzbau AG aus Scharans reichte für die Bauherrschaft aus Urmein ein Baugesuch ein.

Offenbar soll der Stall nicht umgebaut sondern abgerissen werden, denn im bewilligten Baugesuch ist von einem Neubau bzw. Ersatzneubau die Rede.

Dieser Ersatzneubau „Stall zu Wohnhaus“ soll für Gebäude 63a auf Parzelle 77 in der Dorfzone errichtet werden.

Quellen Karte Masein: swisstopo (5704001726), Kanton GR
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather