Beni Putzi verläßt Rodels (Foto: RTR)

Beni Putzi verläßt Rodels (Foto: RTR)

Offenbar unerwartet hat ein Gemeinderatsmitglied seinen Wegzug mitgeteilt, sonst wäre sicher schon frühzeitig nach Ersatz gesucht worden:

Beni Putzi, Mitglied des Gemeindevorstandes, sei per 30. Juni 2016 weggezogen, teilt die Gemeinde Domleschg mit.

Scheidet im Laufe der Amtsperiode ein Amtsinhaber aus irgendeinem Grunde definitiv aus dem Amt aus, so ist gemäß Art. 12 der Gemeindeverfassung für den Rest der Amtsperiode eine Ersatzwahl zu treffen.

Gesucht wird nur jemand aus Rodels

Im Fusionsvertrag wurde vereinbart, daß in der ersten Legislaturperiode 2015-2018 alle Fraktionen mit mindestens einem Mitglied im Gemeindevorstand vertreten sein müssen. Dies bedeutet, dass die Nachfolgerin resp. der Nachfolger von Beni Putzi zwingend aus der Fraktion Rodels kommen muss.

Die stimmberechtigtenEinwohner von Rodels werden deshalb aufgerufen, sich bei Interesse zur Übernahme dieses Amtes zu melden.

Die Gemeinde Domleschg schreibt in der Mitteilung zur Ersatzwahl:Wir bitten Sie, das nachstehende Meldeformular auszufüllen und bis spätestens 12. August 2016 an die Gemeindeverwaltung (kanzlei@domleschg.ch) zu übermitteln. Besten Dank.

Die Mitglieder des Gemeindevorstandes werden an der Urne gewählt. Der Vorstand wird sich bemühen, Ihnen auf den nächstmöglichen Abstimmungstermin am 25. September 2016 entsprechende Wahlvorschläge unterbreiten zu können.

Wir danken Beni Putzi für den geleisteten Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute so die Gemeinde Domleschg weiter.

Foto Rodels: Adrian Michael

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather