Feuerwehreinsatz wegen Autobrand im Domleschg:

Am Montagmorgen hat ein Auto in einer Garage in Scharans gebrannt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, am Gebäude großer Sachschaden.

Kurz vor sechs Uhr bemerkten Anwohner in Scharans, daß es aus der Garage des Nachbarn raucht, berichtet die Kapo Graubünden in den Polizeimeldungen.

Der informierte Hausbesitzer begab sich sofort in die Garage und stellte das Brennen seines Fahrzeuges fest. Unverzüglich begann er, mit einem Wasserschlauch das Feuer zu bekämpfen.

Feuerwehr Scharans zog Auto aus Garage

Die alarmierte Feuerwehr Scharans zog das Fahrzeug aus der Garage und konnte der Brand ganz eindämmen.

Am Personenwagen entstand Totalschaden. Durch die große Rauchentwicklung entstand am Gebäude Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Die Kantonspolizei Graubünden untersucht die Brandursache.

(Foto: Kapo GR)
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather