Nachdem in Sarn und Portein durch Schröttenthaler Sanitär die Wasseruhren erneuert wurden, kommen nun in Cazis die Fraktionen Schauenberg und Summaprada dran:

Denn zahlreiche Wasseruhren in der Gemeinde Cazis haben die garantierte Lebensdauer weit überschritten.

Die Gemeinde läßt nun im Gebiet Schauenberg und Summaprada alle Uhren, die älter als 10 Jahre sind, durch die Firma Pirovino AG austauschen.

Die Kosten für den Austausch, sowie die neuen Uhren, übernimmt die der Steuerzahler (die Gemeinde zahlt es von Steuerngeldern).

Sollten Anpassungen oder Reparaturen nötig sein, wird der Sanitär diese mit den Hauseigentümern besprechen, so die Gemeinde Cazis.

Die Arbeiten werden im März ausgeführt und im Voraus angemeldet.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis„, so die Gemeinde weiter.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather