Sils im Domleschg

Thusis / Sils im Domleschg / Scharans:9 Delikte aufgeklärt +++ 4 Jugendliche (14 - 19) geständig +++ Motorraddiebstähle u.a, Einbruch und Sachbeschädigungen

Die Kantonspolizei Graubünden hat neun Delikte aufgeklärt, die im Mai und Juni 2017 in Thusis, Sils im Domleschg und Scharans verübt wurden. Vier Jugendliche sind geständig: Der vier Jugendlichen aus der Region im Alter zwischen 14 und 19 Jahren agierten in unterschiedlicher Zusammensetzung. Zu den aufgeklärten Delikten gehören die Diebstähle von drei Motorrädern, zwei landwirtschaftlichen Motorkarren sowie Diesel aus einer Zapfsäule. Einmal wurde in ein Vereinslokal eingebrochen und Bier entwendet.

Unfall in Sils / Domleschg nach Überholmanöver:Lenker fuhr einfach weiter +++ Kapo sucht dunkelgrauen Pw bzw. Zeugen

Auf der Schinstraße H417a hat sich Mittwochnachmittag der vergangenen Wocheauf der Caselertobelbrücke ein Verkehrsunfall ereignet. Zum Unfall kam es nach einem Überholmanöver. Die Kantonspolizei Graubünden sucht nun zur Klärung des Unfallhergangs Zeugen. Am Mittwochnachmittag um 13.38 fuhr ein österreichisches Fahrzeug auf der Schinstraße von Tiefencastel kommend Richtung Thusis. Auf der Caselertobelbrücke wurde dieses durch einen dunkelgrauen Personenwagen mit CH-Kontrollschildern überholt. Bei diesem Überholmanöver kollidierte der Überholende mit dem linken Heck des

Resultate Olympia-AbstimmungAblehnung im Domleschg besonders hoch

Die Parteipolitiker waren mit wenigen Ausnahmen glühende Befürworter. Nur die Stimmbürger nicht. Selbst St. Moritz sagte nein, die Gemeinde, deren Stimmbürger nun nebenbei auch noch 20.000 Franken ärmer sind. 837 sagten nein zu Olympia 2026, 655 sagen ja. In der Talschaft Domleschg (inkl. Heinzenberg sowie Rongellen und dem nördlichen Tal-Eingang Bonaduz / Rhäzüns) war die Ablehnung für die Olympia markant und lag über dem Durchschnitt des Kantons. In Cazis etwa,

Musikgesellschaft Innerdomleschg und MG Thusis laden ein:Konzerte in Sils, St. Agatha, Scharans, Almens, Pratval und Fürstenaubruck

Für Freunde eines musikalischen Jahreswechsels bieten die Musikgesellschaft Innerdomleschg und die Musikgesellschaft Thusis einige Konzerte. Um 12.45 Uhr gibt es das erste Silvesterspiel im Rest. Waldheim. Weiter geht es um es um 13 Uhr in Sils beim Brunnen, um 13.30 Uhr geht es weiter in St. Agatha bei der Alterwohnungen Valez. Um 14 Uhr wird beim Dorfplatz Scharans gespielt. Und um 14.30 Uhr in Almens bei der Kirche. Im Anschluß

Gemeindeversammlung in SilsÜbernahme "Veia Traversina" +++ Gemeindewahlen +++ Erhöhung Wassergebühren

Gemeindepolitik lebt von einer regen Teilnahme der Bürger. Auf Gemeindeversammlungen werden Dinge beschlossen, die alle betreffen. Am 16. Dezember findet in Sils / Domleschg die Gemeindeversammlung um 20 Uhr statt. Hierbei sind folgende Punkte traktandiert: Traktandenliste: 1. Begrüßung 2. Wahl der Stimmenzähler 3. Genehmigung Protokoll der Gemeindeversammlung vom 30. September 2016 4. Information Übernahme „Veia Traversina“ vom Verein „Kulturraum Viamala“ 5. Wahlen (Gemeindevorstand, Schulrat, GPK) 6. Informationen aus dem Gemeindevorstand

Sils mit neuer GrüngutabfuhrMan kann wöchentlich bzw. 2-wöchentlich (Dez. - Feb.) Grüngut abgeben

Sils bekommt eine neue Grüngutabfuhr: Anfang 2017 erfolgt die definitive Einführung der „neuen“ Grüngutabfuhr. Die erste Sammlung findet am Donnerstag, den 12. Januar 2017, statt. In den Monaten Dezember bis Februar findet die Abfuhr jeweils zweiwöchentlich, in den übrigen Monaten wöchentlich statt. Die Grüngutbehälter müssen mit dem Namen des Eigentümers beschriftet und jeweils donnerstags vor 07.30 Uhr an der jeweiligen Gemeindestraße bereitgestellt werden. Sollte der Behälter nach der 1. Sammlung