Paspels

Dr.med. Renato Cantieni feiert JubliäumChefarzt schon 15 Jahre beim Spital Thusis

Bereits am 1. Januar 2017 konnte Herr Dr.med. Renato Cantieni, wohnhaft in Paspels, sein 15-jähriges Dienstjubiläum feiern. Herr Dr. Cantieni ist als Chefarzt Innere Medizin im Spital Thusis tätig. Er sorgt mit seinem Team für eine kompetente Behandlung von verschiedensten Erkrankungen der inneren Organe. In seiner Funktion als Chefarzt ist Renato Cantieni auch Mitglied der Spitalleitung. Anläßlich des Jubiläums schreibt das Spital Thusis weiter: Mit seiner langjährigen und loyalen Tätigkeit

Christbaum-Verkauf im DomleschgHier gibt es Christbäume: Man kann kaufen oder auch selber schneiden

Für Kinder (und Erwachsene) ist das Geschenke-auspacken jedes Jahr eine große Freude. Damit Geschenke unter dem Tannenbaum liegen können, muß aber erst mal ein Christbaum her. Ein solcher kann in Thusis oder Flerden gekauft werden oder in Scharans kann man ihn zum Beispiel auch selber schneiden.  Almens: Bestellen bis 14 Dezember Christbäume, die zuvor beim Revierforstamt bestellt werden müssen, werden am 20. Dezember von 17.30 bis 18 Uhr abgegeben. Bestellung

Kein Scherz: Anonymisiertes GemeindeprotokollGemeinde Domleschg gibt Gemeindeprotokoll nur geschwärzt heraus

Da muß die Not aber wirklich groß sein, wenn sogar der Name des Präsidenten geschwärzt wird. Lächerlich ist es ohnedies in besonderem Maße; kriegt man doch, wenn man möchte, auch die anderen geschwärzten Namen irgendwie schon heraus. Doch was pikanter ist: Selbst in weniger freiheitlichen Gesellschaften wie China oder Rußland wäre sowas undenkbar. Und sowas ausgerechnet in der Schweiz: Anfang Monat war in der neuen Gemeinde Domleschg Gemeindeversammlung. Seit einiger Zeit

Schulbeginn: Klares Verhalten der Autolenker gefordertAnhalten, nicht ausrollen!

Am heutigen Montag des 22. August 2016 beginnt für die Kinder im Kanton Graubünden das neue Schuljahr und somit ein neuer Lebensabschnitt. Viele meistern den Schul- oder Kindergartenweg zum ersten Mal alleine. Jeder erwachsene Fußgänger kennt es: Wie ätzend es ist, wenn ein Fahrzeug vor einem Fußgängerstreifen keine eindeutige Interpretation zuläßt, ob angehalte wird oder nicht. Noch verwirrrender ist dies für Kinder, welche den Schulweg zum ersten mal selbst gehen. Fahrzeuglenker sollten

Wegen Regen in Bonaduz statt Paspels:Schweizer Armee rüstet sich für mögliche Flüchtlingsinvasion

Seit der öffentlichen Einladung der deutschen Kanzlerin Merkel strömen zahlreiche Wirtschaftsflüchtlinge, vorwiegend (zu 80%) junge Männer zwischen 20 und 30 Jahren (und auch einige wenige Kriegsflüchtlinge) mit hohen Erwartungen nach Europa in die Sozialsysteme. Die sogenannte „Einwanderung in die Sozialsysteme“. Wie schon seit längerem bekannt ist, rüstet sich die Schweizer Armee für einen möglicherweise notwendigen Schutz der Grenzen. Am Montagnachmittag wurde die Lage – wegen der starken Regenfälle nicht wie