Obermutten

Christbaum-Verkauf im DomleschgHier gibt es Christbäume: Man kann kaufen oder auch selber schneiden

Für Kinder (und Erwachsene) ist das Geschenke-auspacken jedes Jahr eine große Freude. Damit Geschenke unter dem Tannenbaum liegen können, muß aber erst mal ein Christbaum her. Ein solcher kann in Thusis oder Flerden gekauft werden oder in Scharans kann man ihn zum Beispiel auch selber schneiden.  Almens: Bestellen bis 14 Dezember Christbäume, die zuvor beim Revierforstamt bestellt werden müssen, werden am 20. Dezember von 17.30 bis 18 Uhr abgegeben. Bestellung

Fusion Mutten + ThusisLandbesitzer und Immobilienbesitzer können sich freuen

Das Fusionskartell im Domleschg dreht sich also weiter. Wenn auch diesmal die Fusion umstritten ist, was das äußerst knappe Abstimmungsresultat bezeugt. Nach Präz, Tartar, Sarn und Portein und nach Feldis, Scheid und Trans und nach Paspels, Pratval, Tomils und Almens verschwindet also auch Mutten. Zwei hochverschuldete Gemeinden werden nun fusionieren, obwohl sie nicht einmal aneinander grenzen. Ob ein Karren mit einem lahmen Gaul schneller wird, wenn man einen zweiten lahmen

„Fusion Thusis mit Mutten als Mittel zum Zweck“Zweitwohnungsanteil von 80 auf 20 %

Leserbrief zur Abstimmung über eine Fusion von Mutten mit Thusis: Mutten hat heute einen Zweitwohnungsanteil von über 80%. Mit einer Fusion würde dieser Anteil in der fusionierten Gemeinde weit unter die 20%-Hürde fallen. Somit könnte auf dem Gemeindegebiet von Mutten nebst Untermutten, Stafel und Obermutten eine vierte Fraktion „Spina“ entstehen, mit einschneidend negativen Konsequenzen für die noch weitgehend intakte Natur. Ein uferloser Zweitwohnungsbau würde die Landschaft und die noch vorhanden

„Nein zur Fusion Thusis und Mutten“Zur Abstimmung vom 27. November in Thusis

Die Unterlagen für die Abstimmung vom 27. November – Zusammenschluß der Gemeinde Thusis und Mutten – sind soeben eingetroffen. Diese Vorlage ist kritisch zu hinterfragen, da sie nicht der Realität bisheriger Fusionspraxis entspricht. Zum ersten Mal würde es einen Zusammenschluß zweier Gemeinden ohne gemeinsame Grenzen geben. Die Gemeinde Thusis befindet sich in der Region Viamala und die Gemeinde Mutten in der geographischen Region Albula. Thusis zählt mehr als 3‘000 Einwohner

Schulbeginn: Klares Verhalten der Autolenker gefordertAnhalten, nicht ausrollen!

Am heutigen Montag des 22. August 2016 beginnt für die Kinder im Kanton Graubünden das neue Schuljahr und somit ein neuer Lebensabschnitt. Viele meistern den Schul- oder Kindergartenweg zum ersten Mal alleine. Jeder erwachsene Fußgänger kennt es: Wie ätzend es ist, wenn ein Fahrzeug vor einem Fußgängerstreifen keine eindeutige Interpretation zuläßt, ob angehalte wird oder nicht. Noch verwirrrender ist dies für Kinder, welche den Schulweg zum ersten mal selbst gehen. Fahrzeuglenker sollten

A13: Ab Thusis nur noch 80 Kmh erlaubtKapo will Stau minimieren

Zwischem dem Domleschg und Chur gilt neuerdings an Wochenenden eine Temporeduktion: Die Kantonspolizei Graubünden hat im Frühling 2016 in Zusammenarbeit mit dem ASTRA ein Pilotprojekt zum Thema „Stauverwaltung durch Temporeduktion und Tempoharmonisierung“ gestartet. Das Ziel liegt darin, die insbesondere während der Ferienwochenenden durch Verkehrsüberlastung verursachten Staus zwischen Thusis und Zizers zu reduzieren. Wissenschaftliche Studien belegen, daß sich die Leistungsfähigkeit einer Straße erhöht, wenn die Geschwindigkeit reduziert wird. Der Verkehr wird