Freizeit & Kultur

Jagdsaison-Beginn im Landhus AlmensJäger hat bereits eine Hirschkuh gebracht

Im Landhus Almens hat die Jagdsaison begonnen, es gibt Wildgerichte. Wer gerne Wild ißt, tut gut daran, der Umwelt zuliebe kein Migros-Wild oder anderes Großverteiler-Wild zu kaufen, das rund um den Globus herangeschafft wird. Zum Beispiel gibt es in der Migros Hirsch mit Herkunft Neuseeland, wenn man das Kleingedruckte liest. Und dies, obgleich das Amt für Jagd und Fischerei in Graubünden jedes Jahr lauter klagt wegen zu großen Wildbeständen im

Traditionelle LändlersonntageKapelle Planoiras im Waldheim

Bald ist es soweit und es starten wieder die bereits traditionellen Länderlersonntage im Waldheim in Fürstenaubruck. Musikalische Unterhaltung mit der Kapelle Planoiras gibt es am Sonntag dem 13. September 2015 von 13 Uhr bis 16 Uhr Die Kapelle Planoiras wurde Anfang der 1960ger Jahre von den Herren Donat Bergamin, Walter Bläsi und einigen Musikanten der Lenzerheidner Blasmusik gegründet. Die ursprüngliche Besetzung bestand aus einer kleinen Braßformation. Anfang der 1980er Jahre

Bonaduz: Verkehrsumleitung A13 wegen BauarbeitenBelagsarbeiten an Hinterrheinbrücke und Reparatur der defekten Wasserleitung im Isla-Bella Tunnel

Noch bis 10. Juli 2015 für notwendige Belagsarbeiten an der Hinterrheinbrücke der A13, welche hauptsächlich in der Nacht stattfinden, wird eine Umleitung erfolgen. Zudem ist im Isla-Bella-Tunnel eine Wasserleitung defekt, welche gleichzeitig in der Nacht repariert wird. In dieser Zeit erledigt das Tiefbauamt zusätzlich die Mäharbeiten entlang der Nationalstrasse (tagsüber). Für diese Arbeiten wird die Nordspur (Richtung Chur) über die Kantonsstrasse via Thusis Nord, Cazis und Bonaduz umgeleitet. Das Tiefbauamt Graubünden

Halbstundentakt zwischen Thusis-Chur sowie Halt Bernina-Expreß in Thusis?Anfrage von Roland Kunfermann (CVP) an die Regierung

Roland Kunfermann, Bezirksrichter, CVP-Großrat und Geschäftsführer der Molki Thusis hat betreffend Einführeng Halbstundentakt zwischen Thusis und Chur sowie Halt des Bernina-Expreß in Thusis eine Anfrage an die bündner Regierung gestellt. Die Fragen im Wortlaut und die Antworten der Regierung (unten) ebenfalls: Im Rahmen des Prozesses Agenda 2030 wurde in der Standortentwicklungsstrategie Viamala/Mittelbünden als Stossrichtung den Wohnstandort stärken definiert. In diesem Zusammenhang kommt Thusis als regionales Zentrum eine hohe Bedeutung zu.