Aktuelles Domleschg

Rothenbrunnen: Unfall auf A13 im „Isla Bella“-TunnelErst eine Panne mit Rauchentwicklung, dann der Unfall auf der gegenüberliegenden Fahrbahn

Im Isla-Bella-Tunnel ist es am Donnerstagvormittag zu einer Auffahrkollision mit einem Anhängerzug und zwei Personenwagen gekommen. Dies berichtet die Kantonspolizei Graubünden in den Polizeimeldungen: Ein Sattelmotorfahrzeug war kurz vor 11 Uhr auf der Autostraße A13 unterwegs Richtung Süden, als es im Isla-Bella-Tunnel einen Turboschaden erlitt. Wegen der starken Rauchentwicklung bremste der Lenker des entgegenkommenden Anhängerzugs abrupt. Die Lenkerin des nachfolgenden Personenwagens bemerkte dies zu spät und prallte in den Anhängerzug.

Kantons-Politik: Steuergeld für Bündner Arena CazisViehvermarktungszentrum erhält 90.000 Franken von der Allgemeinheit

90.000 Franken Steuergelder fließen nach Cazis: Die Agrarpolitik 2014 – 2017 des Bundes mit dem neuen Direktzahlungssystem überläßt die Tierhaltung vollständig den Gesetzmäßigkeiten des freien Marktes. Die tierbezogenen Direktzahlungen fallen weg. Entgegen diesem Sinne gewährt der Kanton einen Beitrag von 90 000 Franken zur Amortisation des Viehvermarktungszentrums Cazis (Bündner Arena), welche von der Allgemeinheit via Steuergelder gezahlt werden. Damit sollen auf planwirtschaftlichem Wege günstige Rahmenbedingungen für die Viehvermarktung im Kanton realisiert

„Wintereinbruch“ / Temparatursturz im DomleschgSchnee in Höhenlagen, auch im Tal tiefe Temparaturen

  Aprilwetter im Mai: Nach den starken Regenfällen in den letzten Tagen fließt viel Wasser ins Tal. Und die Temparaturen sind nur etwas über null, in Höhenlagen um null. Im Bild der Caznerbach zwischen Summaprada und Thusis. Und in den Bergregionen gibt es sogar wieder Schnee. Natürlich nicht soviel, daß die Skilifte wieder öffnen könnten aber immerhin,wer hätte jetzt noch mit Schnee gerechnet.